Allgemeine Geschäftsbedingungen

WIR[K]ZEIT

Mit der Anmeldung zu WIR(K)ZEIT Events werden die folgenden „Allgemeinen Teilnahmebedingungen“ anerkannt. Bei einzelnen Veranstaltungen können noch ergänzende Teilnahmebedingungen dazukommen. Diese werden Ihnen in der Veranstaltungsbeschreibung auf unserer Internetseite angezeigt und auch in der jeweiligen Anmeldebestätigung mitgeteilt. Sollte es ergänzende Teilnahmebedingungen zu einer Veranstaltung geben, so werden auch diese mit der Buchung von Ihnen anerkannt.
Diese allgemeinen Teilnahmebedingungen sowie die ggf. geltenden ergänzenden Teilnahmebedingungen gelten für alle WIR(K)ZEIT Veranstaltungen.

1. ANMELDUNG

Die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen erfolgt über die entsprechende Event-Seite. Die Tickets können zusätzlich direkt über unseren Dienstleister Eventbrite erworben werden. Kann eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden, so teilt WIR(K)ZEIT dies dem Anmeldenden mit. Die Kommunikation erfolgt in der Regel per E-Mail.

2. ABMELDUNG (RÜCKTRITT ODER KÜNDIGUNG)

Falls Sie nach dem Ticketkauf oder Buchung einer Teilnahme (z.B. als Aussteller oder Sponsor) feststellen, dass Sie doch nicht teilnehmen können, bitten wir Sie um eine fristgerechte Abmeldung. Alle Fristen und die eventuell anfallenden Rücktrittsgebühren sind abhängig vom Event und von der Art der gebuchten Aktivitäten. Entnehmen Sie diese den jeweiligen Anmeldebögen bzw. den Kaufbedingungen bei Eventbrite. Bitte senden Sie uns Ihre Abmeldung unter hallo@wirkzeit.com. Wegen der begrenzten Anzahl von Plätzen nutzen Sie diese Vorgehensweise bitte auch bei Veranstaltungen, die kostenfrei sind. Sie helfen uns damit bei der Planung sehr und ermöglichen ggf. anderen an der Veranstaltung teilzunehmen.

3. TEILNAHMEGEBÜHREN / LEISTUNGSUMFANG

Zeit, Ort und Umfang der Veranstaltung entnehmen Sie bitte unserem Internetauftritt. Diese Informationen finden Sie auch auf den Tickets und in der jeweiligen Teilnahmebestätigung.
Zum Leistungsumfang gehören die Teilnahme an der Veranstaltung sowie die ggf. ausgehändigten Unterlagen.
Grundsätzlich nicht im Leistungsumfang enthalten sind An- und Abreisekosten sowie Kosten für Übernachtungen. Weitere Details, z.B. Catering entnehmen Sie bitte der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung.

4. ABSAGE VON VERANSTALTUNGEN

WIR(K)ZEIT hat das Recht, in wichtigen Ausnahmefällen, Veranstaltungen abzusagen. Jeder angemeldete Teilnehmer wird unverzüglich hiervon unterrichtet. Bereits gezahlte Entgelte werden in diesem Falle erstattet. Ein weitergehender Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen. Dies gilt auch im Fall kurzfristiger Absagen oder eines Veranstaltungsausfalls, selbst wenn die vorherige Benachrichtigung der Teilnehmer/innen nicht mehr möglich sein sollte.

5. ÄNDERUNGSVORBEHALT

Änderungen an unseren Veranstaltungen (z.B. wegen des Ausfalls eines Referenten) behalten wir uns vor. Soweit das Gesamtkonzept der Veranstaltung nicht wesentlich beeinträchtigt wird, berechtigen diese Änderungen die Teilnehmer weder zum Rücktritt von der Buchung noch zur Minderung des Entgelts.

6. AUSSCHLUSS VON DER TEILNAHME WÄHREND DES EVENTS

WIR(K)ZEIT ist berechtigt, Teilnehmer in besonderen Fällen (z.B. bei Nichteinhaltung der Regelungen zu Bild- und Tonaufnahmen oder Störung der Veranstaltung) von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Bereits gezahlte Entgelte werden in diesem Falle nicht erstattet. Ein Schadensersatzanspruch seitens des Teilnehmers ist ausgeschlossen.

7. AUSSCHLUSS VON DER TEILNAHME VOR DEM EVENT

WIR(K)ZEIT ist berechtigt, Teilnehmer in besonderen Fällen (z.B. Zahlungsverzug) von der Teilnahme auszuschließen. Bereits gezahlte Entgelte werden in diesem Falle nicht erstattet. Ein Schadensersatzanspruch seitens des Teilnehmers ist ausgeschlossen.

8. FREIWILLIGKEIT UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen und darin enthaltenen praktischen Übungen erfolgt freiwillig und ohne Zwang. Teilnehmer haften für sich selbst, wenn Unfälle passieren oder sie sich Verletzungen während der Veranstaltung zuziehen. Auch eventuelle Folgeschäden, die daraus resultieren könnten, sind von Haftung ausgeschlossen.
Die Event-Gestalter – WIR(K)ZEIT als Veranstalter, die beteiligten Referenten, der Lokationsbetreiber sowie die beauftragten Dienstleister – tragen für Schäden, insbesondere für solche aus Unfällen, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl, keine Haftung. Ausnahme besteht, wenn der Schaden auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten eines der Event-Gestalter zurückzuführen ist.

9. EINWILLIGUNG IN DIE VERÖFFENTLICHUNG VON BILD, VIDEO- UND TONAUFNAHMEN

Mit Ihrer Teilnahme räumen Sie WIR(K)ZEIT ohne Vergütung das Recht ein, Bildaufnahmen von Ihnen anlässlich dieser Veranstaltung herzustellen und diese Aufzeichnungen zu werblichen sowie nicht-werblichen Zwecken umfassend und unbeschränkt in allen Medien auszuwerten und auf Dritte zu übertragen. Teilweise werden bei Events Bereiche vorgegeben, in welchen jegliche Art von Aufnahmen untersagt ist. Solltest Du damit nicht einverstanden sein, bitten wir Dich, von einer Teilnahme dieser Veranstaltung abzusehen.

10. BILD, VIDEO- UND TONAUFNAHMEN IM RAHMEN VON EVENT-AKTIONEN

Bei Aktionen, wie z.B. „Lachen und bezaubern“ werden mit den Teilnehmern individuelle Nutzungsbedingungen vertraglich vereinbart.

11. URHEBERRECHTE

Zum Schutz von geistigem Eigentum und zur Wahrung von Urheberrechten ist das Anfertigen von Foto-, Film-, Fernseh- oder Tonaufnahmen auf den Veranstaltungen grundsätzlich nur entsprechend den geltenden Datenschutzbestimmungen erlaubt. Teilweise werden bei Events Bereiche vorgegeben, in welchen jegliche Art von Aufnahmen untersagt ist. Die genauen Vorgaben entnehmen Sie bitte den entsprechenden Teilnahmebedingungen. Werden den Teilnehmern im Zuge der Veranstaltung Unterlagen ausgehändigt, so sind diese ausschließlich zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder anderweitige Verbreitung ist, auch in Auszügen, grundsätzlich nur nach ausdrücklicher Freigabe des Urhebers erlaubt.

12. GERICHTSSTAND

Der Gerichtsstand ist Frankfurt.

SinnVoll

Kongress 2021

Sehen, riechen, schmecken, hören, fühlen – die größte Vielfalt an Erlebnissen gibt uns die Natur.

Der steigende Konsum, Massentierhaltung, das Fehlen von Abfallverwertungs-Infrastrukturen in vielen Ländern führen dazu, dass wir immer mehr Ressourcen verschwenden und unseren Lebensraum zerstören.

Bei SinnVoll tragen wir Lösungsansätze zusammen, die ein Menschenleben im Einklang mit der Natur unterstützen. Hast Du Ideen, die geteilt werden sollten oder möchtest Du dich inspirieren lassen?

Dann trage Dich bitte hier ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir freuen uns auf Dich!